Parfum

süße und schwere Düfte waren schon immer meine Favoriten. Als junge Frau besaß ich einige davon. Da ich in der Nähe der Nordsee wohne war es ein leichtes mir Parfums aus Helgoland mitbringen zu lassen, Segler gab es genug im Freundeskreis. Außerhalb der 12 Meilenzone fallen keine Mehrwertsteuern an. So waren die tollen Flaschen und Düfte auch von meinem Taschengeld bezahlbar.

Rose mit Duft

Babies haben eine sehr empfindliche Nase. Ich habe meine vier Kinder lange gestillt. Um die feinen Näschen nicht zu verwirren entschied ich mich auf den Gebrauch von Parfum zu verzichten.

Lavendel

Meine Kinder können sich jedoch an den Geruch von Lavendel und Zitrone erinnern. Diese Düfte habe ich häufig im Haus verwendet, als sie aus der Stillzeit raus waren, um ein wenig Frische in die Räume zu zaubern.

Viele Jahre konnte ich dann nicht wirklich einen überzeugenden Duft für mich finden. Ein paar Parfums habe ich ausprobiert und Zeitweise genutzt. Der besondere Duft war aber nicht dabei. Bis vor kurzem. Ein Besuch in Köln zum Instagramtreffen ermöglichte es mir vorher ein paar Geschäfte aufzusuchen. Bei Hermes machte es dann Klick. Dabei wollte ich doch nur einen Gürtel erwerben….. Die Verkäuferin fragte mich nach meinen Duftvorlieben und bot mir einige zur Auswahl, zwei davon bekam ich als Probe mit. Aber der Eine, der hat es mir Angetan, schon beim ersten Schnuppern. Liebe auf den ersten Blick, oder besser Schnupperer.

Noch hält die Probe….Aber bald muss ich wohl in den sauren Apfel beißen und mir eine Flasche gönnen.

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: