Ich packe meinen Koffer

der Hut muss mit

In meinen Koffer packe ich einen Rock. In meinen Koffer packe ich einen Rock, eine Strümpfhose,……Wer kennt das Spiel nicht. Als Kind habe ich es oft auf Geburtstagen gespielt. Wer einen Fehler machte, musste ein Pfand abgeben. Selbst in der Schule gehörte es zum Repertoire.

Wenn einer eine Reise macht, ist Kofferpacken angesagt. Für manche ist es eine Wissenschaft. Für viele Frauen ist der Koffer grundsätzlich zu klein. Dieses Problem habe ich zum Glück nicht.

Die Golfjacke

Ich besitze nur einen Koffer in Handgepäckgröße, so wie jedes Familienmitglied. Unsere nächste Reise führt uns nach Tirol. 13 Nächte Kitzbühel sind gebucht. Die Frage, wie das Wetter wird stellt sich mir nicht wirklich. Es kommen Sommersachen in den Koffer. Für kalte Tage gibt es eine lange Hose, Strümpfhosen, Cardigan, Tücher und die Golfjacke. Die Golfjacke hat den Vorteil, dass sie Wind abhält und die ersten Regentropfen. Wie sollte man sonst spielen. Dabei ist sie als Sportjacke dünn und benötigt wenig Raum im Koffer. Was nicht im Koffer landet ist der Blazer. Dieser wird locker über die Reisetaschen im Kofferraum gelegt.

It`s raining

Alle Kleidungsstücke sind pflegeleicht, mit Ausnahme der Dirndl. Pflegeleicht heißt für mich Maschinenwaschbar und ohne Bügeln. Ich achte immer darauf, möglichst viele Kleidungsstücke in Neutralfarben dabei zu haben. Da entscheide ich mich meistens für blau oder schwarz. Dieses Jahr ist einiges in weiß dabei. Farbe bringen die Kleider und verschiedenfarbene Oberteile. So lässt sich alles miteinander kombinieren. Trotzdem ist die Garderobe abwechslungsreich. Die Kleidung in meinem Schrank ist nach der Kon-Mari- Methode gefaltet. Das spart Platz, und genauso kommen die Sachen dann auch in den Koffer.

Kofferinhalt

Handtaschen benötige ich nur zwei. Mit dabei ist die silberfarbene Tussibag. Das besondere ist, dass sie sowohl als Umhängetasche, wie auch als Rucksack tragbar ist und dabei auch noch super aussieht. Silber harmoniert mit allen Outfits. Fürs abendliche Essen gehen nehme ich die Clutch von Bree. Die ist schön flach und benötigt kaum Platz im Gepäck.

Schuhe und Handtaschen

Dieses Jahr sind vier Paar Schuhe eingeplant und weil wir mit dem Auto reisen kommen sie in eine extra Tasche. So habe ich mehr Platz für Kleidung. Ein Paar werde ich dabei natürlich auf der Fahrt tragen. Mit dabei sind Sneakers, Sandalen, Mokassins und ein Paar zum Ausgehen.

Und wenn etwas fehlen sollte…. ich lasse mich da nicht stressen. Es sind genug Geschäfte vor Ort.

Eure Alice

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: