Ich mache blau

zumindest habe ich mich entschieden eine ganze Woche Kleidung in oder mit Blau zu tragen. Ich könnte auch sagen, ein 7 Tage 7 Outfits Post in Blau. Das war auch mal wieder dran. Beim Zusammenstellen dieses Beitrags ist mir aufgefallen, daß ich häufig Farbpräferenzen habe, die über mehrere Tage gehen. Ist komisch, ist aber so. Ohne meinen Instagramfeed wäre mir das gar nicht aufgefallen.

Beginnen wir den Montag ganz klassisch mit einem blauen schlichten Kleid. Dazu habe ich eine dunkelblaue Strümpfhose , oder heißt das Strumpfhose?, und blaue Pumps gewählt. Damit das ganze nicht zu trist und dunkel wirkt kombiniere ich silbernen Schmuck und packe eine jeansblaue Tasche dazu.

Am Dienstag entscheide ich mich für ein Trachtenoutfit. Hier in Bremen ist gerade Freimarkt (Kirmes ) und da gehört so ein Outfit einfach dazu. Ja, auch hier tragen einige Tracht. Das gibt es nicht nur zum Oktoberfest in München.

Ausgewählt habe ich den Trachtenrock mit einer weißen Bluse. Der Blazer ist aus Leinen. Alle Kleidungsstücke gehören zur Trachtenmode. Als Schuhwerk wähle ich meine Mokassins in dunkelblau. Das ist fürs lange Stehen die beste Wahl und passt zum restlichen Outfit.

Mittwoch bin ich lässig unterwegs. Jeansleggings mit Perlenbesatz und royalblauer Pullover sind bequem und warm. Die Perlen aus der Leggings wiederholen sich im Schmuck. Für den Spaziergang habe ich die metallicblauen Sneakers ausgesucht. Dazu die Jeansjacke mit pinkem Fakefur und die blaue Handtasche.

Donnerstag liegt wieder ein Geschäftstermin an. Ausgesucht habe ich den grauen Karorock. Im Karo sind noch rot, blau, gelb und weiß zu finden. Die rote Seidenbluse mit Schluppe bringt Farbe ins Spiel. Der Trachtenblazer greift genauso wie die Mokassins und die Handtasche das Thema blau auf.

Freitag geht es dann wieder Casual zu. Jeans und weiße Bluse. Der Klassiker. Allerdings hat die Bluse mit den riesigen Rüschen einen etwas ausgefalleneren Schnitt. Accessoires in Silber und Pumps machen den Look Bürotauglich. Auf Hut stehe ich sowieso.

Samstag ist immer noch Freimarkt. Der geht hier übrigens immer 17 Tage. Und ist jedes Jahr in den letzten 14 Tagen im Oktober. Aber das habe ich Euch schon im letzten Beitrag erzählt. Und weil Freimarkt ist entscheide ich mich noch einmal für etwas Tracht. Die dunkelblaue Jeans passt so schön zum Mieder.

Sonntag entscheide ich mich wieder für einen Rock. Der destroyed Rock gehört nicht ins Büro, ist aber in der Freizeit eine gute Alternative. Dazu wähle ich die blaue Bluse mit dem Kettenprint. Ich habe sie vorne geknotet damit der Gürtel besser zur Geltung kommt.

So vielseitig kann Blau sein.

Eure Alice

Join the Conversation

2 Comments

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: