Kleiderliebe

Ein Kleid ist ein Kleidungsstück, daß in keinem Kleiderschrank fehlen sollte. Bei mir gibt es die in mehrfacher Ausführung. Am liebsten sind mir die Schlichten, wie das kleine Schwarze oder eines in Blau…..Je schlichter die Kleider, desto mehr Möglichkeiten.

Wickelkleid als Blazer

Ich habe sogar schon einen Rock über das Kleid gezogen und schwupps war es ein Zweiteiler. Eine andere Möglichkeit bietet ein Wickelkleid, daß sich wunderbar zur Jacke umfunktionieren lässt.

Rock über Keid

Kleider passen in die Freizeit genauso wie ins Büro. Es gibt kaum ein weiblicheres und flexibleres Kleidungsstück. Das ist mir jedoch erst im Alter so richtig bewußt geworden. Früher stand ich mehr auf Rock und Oberteil. Das lag daran, daß Kleider früher meistens durch Abnäher im Brustbereich geformt waren. Leider passen diese nicht zu meiner Figur. Die Abnäher sitzen bei mir in der Regel zu hoch.

Erst in den letzten Jahren wurden vermehrt Kleider ohne Abnäher angeboten. Vielleicht liegt es daran, daß die Stoffe flexibler geworden sind. Mir kommt es jedenfalls sehr entgegen.

Ganz besonders liebe ich die in der Taille gerafften Kleider. Da wird das Bäuchlein leicht überspielt und trotzdem eine Taille angedeutet.

Eure Alice

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: