Hoch, flach, spitz, breit

Schuhe, das Lieblingsthema der Frauen. Ich zähle mich dazu.

Als ich noch im Geschäft arbeiten musste, waren dort immer drei paar Schuhe in unterschiedlichen Absatzhöhen deponiert. Dazu kam noch das Paar von unterwegs, also vom Weg zur Arbeit und zurück. Hin- und wieder wurde ein Paar ausgetauscht. Füße müssen uns das ganze Leben begleiten. Da dürfen wir sorgsam mit ihnen umgehen. Je fürsorglicher unsere Füße behandelt werden, desto länger gehen wir Sorgen- und Schmerzfrei. Je länger ich stehen musste, desto öfter wechselte ich das Schuhwerk. Flache Absätze bevorzugt.

Mit dem Wechsel in eine sitzende Tätigkeit trug ich öfter höhere Absätze. Wobei höher bei mir heißt 6 bis 7 cm. So richtige Highheels sind für mich Sitzschuhe. Auf denen habe ich mich nie gerne bewegt, also um die Wahrheit zu sagen, fast nie. Selbst in meiner Jugend, als ich dem Turniertanz frönte lag meine Absatzhöhe bei ca 6 cm. Frauen, die auf höheren Schuhen liefen habe ich zwar irgendwie bewundert, aber nachmachen möchte ich das nicht. Meine Füße sind mir wichtiger.

Mit dem Büro kamen auch die ausgefallenen Schuhe mehr zum Einsatz. Jeden Morgen ging der erste Blick meiner Kolleginnen runter auf die Füße. Na was für Schuhe trägt sie wohl heute. Leider sind die Schuhe beim Hausbrand vernichtet worden. Der blanke Horror. So langsam füllt sich mein Schuhregal wieder. Nur leider gibt es in Bremen kein Geschäft für ausgefallenes Schuhwerk. Viele meiner Schuhe kommen deshalb von Reisen oder als Lieferung aus einer Internetbestellung. Glücklicherweise kenne ich die Schuhhersteller mit den für mich passenden Leisten inzwischen, sodaß die Schätzchen inzwischen fast immer passen. Nicht umsonst heißt es Schuster bleib bei deinen Leisten. Einige Marken kann ich blind erwerben, ohne Anprobe. Sie passen.

Das Beste was Du für Deine Füße machen kannst ist soviel wie möglich Barfuß laufen. Das praktiziere ich besonders im Sommer.

Eure Alice

Join the Conversation

5 Comments

  1. Ich bin nicht so die Schuhliebhaberin und trage am liebsten Booties oder Sneaker. Ich mag auch chice Schuhe, meine Füße aber nicht. Die mit den Riemchen finde ich trotzdem wunderschön. Richtig scharf bin ich auf Taschen. Da kann ich nicht genug von haben 😉
    Liebe Grüße
    Ela

    Like

  2. Du hast ja eine ordentliche Sammlung 🙂 Ich trage nur noch flache Schuhe oder mit wenig Absatz und auch nicht zu schmal. Ansonsten bekommen meine Füße echt Probleme. Alle “Sitzschuhe” und High Heels habe ich mittlerweile entsorgt. Gott sei Dank sehen bequeme Schuhe heute nicht mehr so schlimm aus wie früher.

    Liebe Grüße Sabine

    Like

Leave a comment

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: